Zum Inhalt springen Zur Navigation Springen Direkt zur Suche Springen Direkt zum Kontaktformular Springen Zum Impressum Springen Direkt zu Aktuelle Springen Direkt zu den Veranstaltungen Springen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Stadtverwaltung Griesheim
Hauptamt
Wilhelm-Leuschner-Straße 75
64347 Griesheim

Telefon: 0 61 55 / 701-0
Telefax: 0 61 55 / 701-122

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist die Hessische Datenschutzbehörde (www.datenschutz.hessen.de).

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, nutzt unsere Website eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Damit sind Daten, die Sie über diese Website übermitteln, für Dritte nicht mitlesbar. Sie erkennen eine verschlüsselte Verbindung an der „https://“ Adresszeile Ihres Browsers und am Schloss-Symbol in der Browserzeile.

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten bestellt.

Stadtverwaltung Griesheim
Datenschutzbeauftragter
Herr Hartmut Schmidt
Wilhelm-Leuschner-Straße 75
64347 Griesheim

Telefon: 0 61 55 / 701-200
Telefax: 0 61 55 / 701-122
datenschutzgriesheimde

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Einige Cookies sind “Session-Cookies.” Solche Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung von selbst gelöscht. Hingegen bleiben andere Cookies auf Ihrem Endgerät bestehen, bis Sie diese selbst löschen. Solche Cookies helfen uns, Sie bei Rückkehr auf unserer Website wiederzuerkennen.
Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden. Die Deaktivierung von Cookies kann eine eingeschränkte Funktionalität unserer Website zur Folge haben.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

ReadSpeaker

Wir setzen innerhalb unseres Onlineangebotes das Programm ReadSpeaker als Serviceangebot zur Barrierefreiheit ein. Mit der Sprachausgabe wird der Zugriff auf den Inhalt der Webseite vereinfacht und das Nutzererlebnis verbessert.

ReadSpeaker ist ein Vorleseservice für Internetinhalte. Bei Klick auf den „Vorlesen“-Button, wird der entsprechende Text über die IP des User an den ReadSpeaker-Server übergeben, dort eine Audiodatei generiert und im Streaming-Verfahren an die User-IP zurückgesendet. Sofort nach Auslieferung der Audiodatei, wird der Vorgang und die IP-Adresse des Nutzers auf dem ReadSpeaker-Server gelöscht ReadSpeaker erhebt und speichert keine Daten, die zur Identifikation einer Person genutzt werden können. Alle Services werden in Europa realisiert (Schweden). 

Bei Nutzung der ReadSpeaker-Funktion werden technische Cookies auf dem Endgerät gespeichert, um die vom Benutzer gewählten Einstellungen beizubehalten (Hervorhebungseinstellung, Textgröße usw.)  und nach der Session bzw. je nach Funktion einem entsprechenden Zeitraum (maximal 30 Tage) wieder gelöscht. Wird die ReadSpeaker-Funktion nicht aktiviert, werden beim Besuch der Webseite keine Cookies auf dem Endgerät gespeichert.

Weitere Informationen zu ReadSpeaker webReader finden Sie auf unserer Webseite:
https://www.readspeaker.com/de/solutions/lesen-im-internet/readspeaker-webreader/

Watch My city

"Unsere Website nutzt einen Inlineframe zur Darstellung von Inhalten der Webseite www.watch-my-city.de. Anbieter ist die PicTown GmbH, Kapellenweg 4, 82211 Herrsching am Ammersee.

Wenn Sie eine unserer mit oben genanntem Inhalt ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern der oben genannten PicTown GmbH hergestellt. Dabei erlangt die PicTown GmbH Ihre IP-Adresse. Diese wird seitens der PicTown GmbH sofort anonymisiert.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Watch My City unter: https://watch-my-city.de/datenschutz/

Für den Inhalt ist die PicTown GmbH verantwortlich."

OpenStreetMap

Wir binden die Landkarten des Dienstes "OpenStreetMap" ein (https://www.openstreetmap.org), die auf Grundlage der Open Data Commons Open Database Lizenz (ODbL) durch die OpenStreetMap Foundation (OSMF) angeboten werden. Datenschutzerklärung: wiki.osmfoundation.org/wiki/Privacy_Policy

Nach unserer Kenntnis werden die Daten der Nutzer durch OpenStreetMap ausschließlich zu Zwecken der Darstellung der Kartenfunktionen und Zwischenspeicherung der gewählten Einstellungen verwendet. Zu diesen Daten können insbesondere IP-Adressen und Standortdaten der Nutzer gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (im Regelfall im Rahmen der Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen), erhoben werden.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Unsere Website verwendet Web Fonts von Google. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Durch den Einsatz dieser Web Fonts wird es möglich Ihnen die von uns gewünschte Darstellung unserer Website zu präsentieren, unabhängig davon welche Schriften Ihnen lokal zur Verfügung stehen. Dies erfolgt über den Abruf der Google Web Fonts von einem Server von Google in den USA und der damit verbundenen Weitergabe Ihre Daten an Google. Dabei handelt es sich um Ihre IP-Adresse und welche Seite Sie bei uns besucht haben. Der Einsatz von Google Web Fonts erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der optimalen Darstellung und Übertragung unseres Webauftritts.

Das Unternehmen Google ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen "Privacy Shield" zertifiziert. Dieses Datenschutzübereinkommen soll die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleisten.

Einzelheiten über Google Web Fonts finden Sie unter:
https://www.google.com/fonts#AboutPlace:about
und weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen von Google:
https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de


Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Art. 12-14 DS-GVO

Im Rahmen von Veranstaltungen werden Foto- und Videoaufnahmen angefertigt. Im Rahmen der DS-GVO geben wir Ihnen ausführliche Informationen über diese Verarbeitung Ihrer Daten.

1.    Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen:
Stadt Griesheim

2.    Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist Herr Hartmut Schmidt. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie postalisch oder per Telefon unter den Kontaktdaten des Verantwortlichen. Die E-Mail-Adresse lautet datenschutzgriesheimde

3.    Zwecke, und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:
Wir möchten über unsere Veranstaltungen auch mit Bildern berichten. Dazu werden einzelne Aufnahmen in Online- und Printmedien und oder der Internetseite der Stadt Griesheim veröffentlicht.
Die Rechtsgrundlage für die Erstellung und Nutzung Ihrer Aufnahmen ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. e DS-GVO („öffentliches Interesse").

4.    Empfänger der personenbezogenen Daten
Im Rahmen unserer Pressearbeit geben wir Aufnahmen an Medien- und Pressevertreter weiter mit der Bitte um Veröffentlichung.

5.    Speicherdauer

Die Speicherdauer (Veröffentlichung) richtet sich nach dem Informationswert der Fotos u. dem Informationsinteresse der Öffentlichkeit an dieser Veranstaltung. Veröffentlichungen auf unserer Website werden in der Regel nach 2 Jahren gelöscht. Die Archivierung einzelner Fotos erfolgt unter eingeschränkter Verarbeitung zur Wahrung unserer urheberrechtlichen Rechtsansprüche an den von uns erstellten Aufnahmen sowie zur späteren eventuellen Veröffentlichung und Aufnahme ins Archiv.

6.    Betroffenenrechte

Dem Teilnehmer/Besucher (betroffene Person) stehen die folgenden Rechte zu:
-    Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO),
-    Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO),
-    Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO),
-    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO),
-    Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO),
-    Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)

Der Teilnehmer/Besucher hat das Recht seine datenschutzrechtliche freiwillige Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, nicht berührt.

Dem Teilnehmer/Besucher steht ferner ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu.


Die zuständige Datenschutzbehörde ist:
Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Email: Poststelledatenschutz.hessende
Telefon: +49 611 1408 – 0
Telefax: +49 611 1408 - 611 

Datenschutz bei Gewinnspielen
Information zur Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß Art. 12-14 DS-GVO

Die Stadt Griesheim veranstaltet in unregelmäßigen Abständen Gewinnspiele. Hierbei findet eine Verlosung von Preisen unter allen Teilnehmern statt. Die Teilnahme erfolgt Online oder per Teilnahmekarte.
Die Teilnahmebedingungen der Gewinnspiele werden beim jeweiligen Gewinnspiel veröffentlicht.  
Im Rahmen der DS-GVO geben wir Ihnen ausführliche Informationen über diese Verarbeitung Ihrer Daten.
1.    Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen:
Datenschutzrechtlich Verantwortlicher ist die
Stadtverwaltung Griesheim
Wilhelm-Leuschner-Straße 75
64347 Griesheim
vertreten durch den Magistrat.
Sie erreichen uns telefonisch unter 06155 – 701-0.
2.    Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten:
Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist Herr Hartmut Schmidt. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie postalisch oder per Telefon unter den Kontaktdaten des Verantwortlichen. Die E-Mail-Adresse lautet datenschutz@griesheim.de
3.    Zwecke, und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung:
Um Ihnen die Teilnahme am Gewinnspiel zu ermöglichen, erheben wir personenbezogene Daten (Name, Vorname, Adresse, E-Mail-Adresse).
Wir verarbeiten die Daten der Teilnehmer von Gewinnspielen nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen, soweit die Verarbeitung zur Bereitstellung, Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO), die Teilnehmer in die Verarbeitung eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO) oder die Verarbeitung unseren berechtigten Interessen dient (z.B. an der Sicherheit des Gewinnspiels oder am Schutz unserer Interessen vor Missbrauch durch mögliche Erfassung von IP-Adressen bei Einreichung von Gewinnspielbeiträgen).
Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt freiwillig, ohne Koppelung an sonstige Leistungen.
4.    Empfänger der personenbezogenen Daten
Eine Übermittlung an Dritte erfolgt nicht.
5.    Speicherdauer
Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet und innerhalb von einem Monat nach Ende des Gewinnspiels gelöscht.
6.    Betroffenenrechte
Dem Teilnehmer/Besucher (betroffene Person) stehen die folgenden Rechte zu:
-    Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO),
-    Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO),
-    Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO),
-    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO),
-    Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DS-GVO),
-    Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)

Der Teilnehmer/Besucher hat das Recht seine datenschutzrechtliche freiwillige Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung, nicht berührt.

Dem Teilnehmer/Besucher steht ferner ein Beschwerderecht bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu.
Die zuständige Datenschutzbehörde ist:
Der Hessische Datenschutzbeauftragte
Gustav-Stresemann-Ring 1
65189 Wiesbaden
Email: Poststelle@datenschutz.hessen.de
Telefon: +49 611 1408 – 0
Telefax: +49 611 1408 - 611

Per Kontaktformular übermittelte Daten werden einschließlich Ihrer Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Über das Kontaktformular übermittelte Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

1.    Allgemeine Information

Im Zuge der Freibadsaison greift die Stadt Griesheim auf ein bewährtes Öffnungskonzept zurück.

Das hauseigene Öffnungskonzept umfasst vielseitige Maßnahmen, die zu einem sicheren Aufenthalt für die Besucher sorgen. Hierzu zählt die ordnungsgemäße Umsetzung von Hygienemaßnahmen und eine bewusste Steuerung der Besucherströme, um Warteschlangen zu vermeiden.

Dazu gehört ebenfalls die elektronische Buchung der Eintrittskarten über ein Online-Ticketbuchungssystem. Die Stadt nutzt als Auftragsverarbeiter für die Abwicklung des Kartenverkaufes das Unternehmen vivenu GmbH. Für die detaillierte Abwicklung verweisen wir auf die Datenschutzerklärung auf der Webseite des Online-Ticketsystems.

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre Daten in
Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener
Daten, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) und den für uns
geltenden landesspezifischen Ausführungsgesetzen.

Grundsätzlich gilt die allgemeine Datenschutzerklärung der Webseite www.griesheim.de bei der Nutzung der Webseiten der Stadt Griesheim.

Diese Datenschutz-Hinweise stellen eine Ergänzung bei der Nutzung des Online Ticketsystems dar.

2.    Verantwortlicher und Ansprechpartner
 
Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer Daten ist:
 
Stadt Griesheim  
Der Magistrat  
Fachbereich IV - Soziales und Sport
Wilhelm-Leuschner-Straße 75
64347 Griesheim
 
Telefon: 0 61 55 / 701-101 (bis -105) oder 0 61 55 / 701-107 (bis -109)
Telefax:    0 61 55 / 701-216
E-Mail: sozialamtgriesheimde
Zimmer: 101 - 106 (Erdgeschoss)

Ansprechpartner für Belange des Datenschutzes ist der Datenschutzbeauftragte der Stadt Griesheim:
 
Stadtverwaltung Griesheim
Datenschutzbeauftragter

Herr Schmidt
Wilhelm-Leuschner-Straße 75
64347 Griesheim

Telefon: 0 61 55 / 701-200
Telefax: 0 61 55 / 701-122
E-Mail: datenschutzgriesheimde
 
3.    Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung  
 
Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO sowie des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes (HDSIG).

Diese Datenschutzinformation gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Besuch und Nutzung des Online-Ticketsystems, einschließlich der Anlage eines Kunden-Accounts. Andere Verarbeitungen werden von dieser Datenschutzinformation nicht erfasst und stellen ihre eigenen spezifischen Datenschutzinformationen zur Verfügung.

Die Eintrittskarten werden ausschließlich im Wege des Vorverkaufes über das Internet veräußert. Grundlage ist die „Erste Änderungssatzung zur Gebührensatzung für die Benutzung des Hallenbades und des Freibades der Stadt Griesheim. Art. I §8 Abs. (2).

Wenn Sie über das Online-Ticketsystem eine Eintrittskarte kaufen, müssen Sie für die Durchführung der Bestellung personenbezogene Daten angeben. Ihre personenbezogenen Daten werden verarbeitet, um die konkrete Bestellung mit Ihnen durchzuführen. Wir nutzen die Daten zur Vertragsdurchführung und -abwicklung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DS-GVO.

 
4.    Art der personenbezogenen Daten  
 
Wir verarbeiten insbesondere folgende personenbezogene Daten:

Personenstammdaten, Kommunikationsdaten (z.B. E-Mail-Adresse, Telefon), Kontaktdaten, Informationen zur Zahlungsabwicklung
 
Die personenbezogenen Daten erheben wir in der Regel bei den Betroffenen selbst.
 
5.    Weitergabe Ihrer Daten an Dritte
 
 
Ihre personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn das eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe besteht. Die Übermittlung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c) DS-GVO

6.    Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten  
 
Die personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie dies für die Abwicklung des Ticketverkaufs erforderlich ist. Ebenfalls unterliegen die Daten gesetzlichen Aufbewahrungsfristen, die durch die Stadt Griesheim erfüllt werden.

7.    Datenschutzrechte  
 
Nach der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) steht jeder betroffenen Person in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit und auf Widerspruch zu, sofern nicht andere Gesetze dem entgegenstehen.
 
Recht auf Auskunft, Art. 15 EU-DSGVO
 
Die Betroffenen haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob und welche personenbezogenen Daten wir von ihnen verarbeiten. Sie können darüber hinaus Auskunft über die in Art. 15 Abs. 1 Buchst. a) – h) genannten Informationen verlangen.  
 
In dem Auskunftsantrag sollte das Anliegen präzisiert werden, um uns das Zusammenstellen der erforderlichen Daten zu erleichtern.
 
Recht auf Berichtigung, Art. 16 EU-DSGVO
 
Sollten die betreffenden Daten nicht (mehr) zutreffend oder unvollständig sein, haben die Betroffenen das Recht, Berichtigung und Vervollständigung der Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung, Art. 17 EU-DSGVO
 
Die Betroffenen können eine Löschung ihrer personenbezogenen Daten verlangen, wenn eine Verarbeitung durch uns aus den in dieser Vorschrift genannten Gründen unzulässig ist.  
 
Eine Löschung kann jedoch nicht verlangt werden, sofern die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, Art. 17 Abs. 3 EU-DSGVO, insbesondere in folgenden Fällen:
-    die Daten sind für den Verarbeitungszweck noch erforderlich,
-    die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung besteht fort,
-    die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen laufen noch.
 
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 EU-DSGVO  
 
Unter den in dieser Vorschrift genannten Voraussetzungen können die Betroffenen die Einschränkung der Verarbeitung (Sperrung) verlangen, z.B. eine Löschung ihrer Daten verhindern, weil diese zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt werden.  

Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 EU-DSGVO  

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Widerspruch, Art. 21 EU-DSGVO
 
 
Die Betroffenen haben ein Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben. Jedoch können wir dem nicht nachkommen, soweit an der weiteren Verarbeitung ein überwiegendes Interesse besteht oder eine Rechtsvorschrift uns zur weiteren Verarbeitung verpflichtet (z.B. Durchführung des Abgabeverfahrens).
 
Recht auf Beschwerde, Art. 77 EU-DSGVO

 
Jeder betroffenen Person steht im Übrigen ein Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu, wenn sie der Ansicht ist, dass eine Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gegen die EU-DSGVO verstößt oder wir ihrem Anliegen nicht oder nicht in vollem Umfang nachgekommen sind.
 
Die zuständige Aufsichtsbehörde ist  
 
Der Hessische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit
 
Postfach 3163  
65021 Wiesbaden  
Telefon: 0611/1408-0  
 
E-Mail: poststelledatenschutz.hessende 

(Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de)