Zum Inhalt springen Zur Navigation Springen Direkt zur Suche Springen Direkt zum Kontaktformular Springen Zum Impressum Springen Direkt zu Aktuelle Springen Direkt zu den Veranstaltungen Springen

Gesamtelternbeirat der städtischen Kindertagesstätten

Der Gesamtelternbeirat (GEB) der städtischen Kindertagesstätten in Griesheim besteht seit 2016.
Seine Mitglieder sind die Vorsitzenden oder Stellvertreter der Elternbeiräte der Kitas. In den Vorstand werden gewählt: ein Vorsitzender, ein Stellvertreter und drei Beisitzer.

Die Mitglieder treffen sich in regelmäßigen Abständen um sich über Belange der Eltern, Informationen und Wünsche der Kita-Leitung, sowie Neuigkeiten vom Träger auszutauschen und zu beraten.
Zweimal im Jahr findet eine Gesamtelternbeiratssitzung statt, zu der alle Elternbeiräte in Griesheim, alle Leitungen, sowie die Stadtverwaltung und Bürgermeister/in eingeladen werden.
Weiterhin hat der Gesamtelternbeirat bei wichtigen Entscheidungen (z.B. Gebühren) ein Anhörungsrecht.

Der Gesamtelternbeirat unterstützt die Elternbeiräte der einzelnen Kindertagesstätten bei…
-    … der Klärung von Aufgaben und Pflichten
-    … dem Vernetzen und Kontakte knüpfen zu anderen Elternbeiräten
-    … dem Einholen von Informationen, z.B. durch Kontakt mit dem Träger
-    … ggf. bei der Organisation der Elternarbeit ( z.B. Gestaltung von Aushängen, Plakaten, …)
-    … Weiterleitung an Beratungsstellen
-    … bei der Vermittlung von Gesprächen (z.B. zwischen Eltern und Kindergartenleitung)
-    … Neuwahlen (falls erforderlich)
-    … Streik in der Kindertagesstätte (z.B. Organisation von Räumlichkeiten, …)

zur Satzung des GEB >

Am 14.05.2018 war Tag der Kinderbetreuung.
Die Kinder und Eltern des KiFaZ Rheinstrasse nahmen dies zum Anlass, um sich bei den Erzieherinnen und Erziehern für ihre fantastische Arbeit und ihr Engagement zu bedanken.
Informationen über den Tag der Kinderbetreuung bekamen wir vom Gesamtelternbeirat Griesheim  und der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) KitaElternHessen. Dieser Verein unterstützt und informiert den Gesamtelternbeirat Griesheim sehr.

Pressetext zum Tag der Kinderbetreuung

Hunderttausende Erzieherinnen und Erzieher, Tagesmütter und Tagesväter, Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger betreuen täglich die jüngsten Mitglieder unserer Gesellschaft. Doch nicht nur für Kinder sind diese Fachleute wichtig. Ohne sie wäre auch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf häufig nur sehr schwer umsetzbar.
Der Tag der Kinderbetreuung bietet nicht nur Kindern und Eltern die Gelegenheit ihren Betreuern Danke für ihre Arbeit zu sagen. Er soll zudem den Stellenwert familienergänzender Bildung, Betreuung und Erziehung verdeutlichen und bietet den idealen Rahmen, um dieses gesellschaftspolitisch wichtige Thema in den Fokus zu rücken. Unzählige Aktionen und Veranstaltungen finden am Tag der Kinderbetreuung in ganz Deutschland statt – kleine Geschenke werden überreicht, Galaabende oder Feste organisiert oder Politiker hospitieren in Betreuungseinrichtungen.
Die außerfamiliäre Bildung, Betreuung und Erziehung spielt für die Entwicklung von Kindern eine wesentliche Rolle. Durch sich verändernde Rollenbilder und die neue Arbeitswelt sind die Betreuungsangebote in den vergangenen Jahrzehnten aber auch für Eltern immer wichtiger geworden. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat für viele einen hohen Stellenwert und ohne vielfältige, qualitativ hochwertige Angebote könnte dieses Konzept in vielen Familien nicht umgesetzt werden. Der Wiedereinstieg in den Job gestaltet sich besonders für berufstätige Mütter häufig schwierig, weshalb ihr Anteil unter den Berufstätigen vergleichsweise gering ist. Die Betreuungsangebote spielen daher auch in einem wirtschaftlichen Kontext eine große Rolle und leisten einen positiven Beitrag.
Der Tag der Kinderbetreuung gibt der außerfamiliären Kinderbetreuung in Deutschland den Stellenwert, der ihr zusteht. Der Aktionstag wurde bereits 2012 vom Duisburger Peter Gärtner ins Leben gerufen. Seit dem vergangenen Jahr wird der Tag der Kinderbetreuung von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung im Rahmen des Programms Qualität vor Ort koordiniert. Die Organisation unterstützt all jene, die sich an diesem Tag bei Kita-Fachkräften und Tageseltern bedanken möchten.


(Quelle: http://www.rund-um-kita.de/tag-der-kinderbetreuung/)

Kontakt:
Gesamtelternbeirat städtischer Kindertagesstätten
Vorsitzende Nicole Spörlein
gesamtelternbeiratkitas-griesheimde