Zum Inhalt springen Zur Navigation Springen Direkt zur Suche Springen Direkt zum Kontaktformular Springen Zum Impressum Springen Direkt zu Aktuelle Springen Direkt zu den Veranstaltungen Springen

Griesheimer Kerb

Die Kerb - oder auch Kirchweih genannt - findet auf dem "Kerbplatz" neben der Hegelsberghalle in Griesheim statt. Natürlich darf dabei der Kerbumzug nicht fehlen. Viele Vereine nehmen daran teil und ziehen durch die Straßen Griesheims bis hin zum "Kerbplatz". Auf dem Platz finden sich diverse Fahrgeschäfte, Essen- und Getränkestände.

Grußwort von Bürgermeister Krebs-Wetzl anlässlich der Kerb

Liebe Griesheimerinnen und Griesheimer,

schweren Herzens mussten wir unsere traditionelle Kerb im Mai dieses Jahres in gemeinsamer Absprache mit allen Beteiligten absagen.
Für mich als Bürgermeister eine schwierige Entscheidung, da es diese Feste sind, die unsere Stadtgemeinschaft Jahr für Jahr zusammenbringt und stärkt Durch die Gemeinschaft auf dem Festgelände und das Engagement und Wirken der vielen ideenreichen Mitbürgerinnen und Mitbürger wird der Zusammenhalt unserer Stadt öffentlich sichtbar und für andere erlebbar. Unter den aktuellen Bedingungen wäre ein Zusammenkommen dieser Art nicht zu verantworten, da steht Ihr gesundheitlicher Schutz und der Schutz der Region an vorderster Stelle.

Doch ich möchte Ihnen auch Hoffnung mitgeben. Hoffnung, dass uns diese herausfordernde Zeit neue Impulse und kreative Ideen hervorbringt, mit einer Krise wie der Pandemie umzugehen. Wir sehen, wie die Corona-Pandemie jetzt schon viele Unternehmen angeregt hat, ihr Konzept neu zu denken. Für viele ist es im Ehrenamt neben den aktuellen beruflichen Herausforderungen aber nicht möglich, die gesetzten Planungen spontan umzuwerfen.

Mein Dank und größte Anerkennung gilt dabei den Kerweburschen und Kerwemädchen vom Zöllerhannes unter ihrem Kerwevadder Kevin Landau. Sie haben organisiert, dass unter Beachtung der Sicherheitsbestimmungen gegen das Corona-Virus der Kerbgottesdienst, das Baumstellen an der Lutherkirche und das Baumstellen am Zöllerhannes - als die wichtigsten traditionellen Elemente der Kerb - trotzdem stattfinden können. Dieses tolle Engagement zeigt, wie lebendig die Kerb ist und wie hoch sie geschätzt wird. Das Baumstellen am Zöllerhannes wird erstmals im Internet übertragen.
Bitte feiern Sie Alle die Kerb im Herzen mit.

Ich bin zuversichtlich, dass wir es gemeinsam mit den engagierten Vereinen und Gruppen im kommenden Jahr erneut schaffen werden, Sie als Gäste auf der Kerb zu begeistern. So dürfen wir alle gespannt sein, mit welchen vielleicht auch neuen Angeboten wir im kommenden Jahr rechnen dürfen. Klar ist, wir brauchen weiterhin Ihre Unterstützung als Gäste der Kerb, als Unterstützerinnen und Unterstützer des großen Engagements, welches für uns jährlich erbracht wird.

Ich freue mich, wenn wir uns im kommenden Jahr wieder zur Kerb zusammenfinden. Bis dahin passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund.

Schließen möchte ich mit dem traditionellen Ausruf:
Wem ist die Kerb? Unser!


Ihr Bürgermeister
Geza Krebs-Wetzl


Griesemer Kerb 2020 – alles bleibt anders

Die Griesheimer Kerb 2020 kann aufgrund der aktuellen Lage bzgl. des Corona-Virus nicht wie geplant stattfinden. Wir hatten hierzu bereits berichtet.

Nichts desto trotz möchten die Stadt Griesheim, die Kerweborsch vom Zöllerhannes und die Luthergemeinde Ihnen diese Tradition in neuer Form präsentieren. Es werden einige Events stattfinden, um die Kerb nicht ganz zu vergessen.

Die Kerb wird in diesem Jahr zu einem Social-Media-Event!

„Wir wollen die Höhepunkte der Kerb neu interpretieren und mit Social Media Kanälen, der städtischen Internetseite und dem Griesheimer Anzeiger präsentieren.

Der Kerweplatz bleibt dieses Jahr leider leer und ein Umzug findet dieses Jahr nicht statt.

Um etwas Kerwe-Flair zu schaffen, wird der Kerwebaum am Zöllerhannes symbolisch gestellt. Zuschauer*innen sind nicht gestattet.

Folgen Sie den Kerweborsch auf :

Instagram_Kvzgriesheim
Facebook: Kerweborsch vum Zöllerhannes

Freitag 28.08.2020
17:00 Uhr Eröffnungs-Gottesdienst in der Lutherkirche.
(Unter der derzeitigen Abstands- und Hygieneregel ohne Zuschauer*innen)

Samstag 29.08.2020
18:30 Uhr Symbolisches Baumstellen am Bürgerhaus Zöllerhannes
Anschließend Verlesen der Kerweredd über Social Media durch Herrn Landau ohne Zuschauer*innen
(Unter den derzeitigen Abstands und Hygieneregel)

Absage Kerb 2020

Nach reiflicher Überlegung und nach Abwägung der Risiken, haben die "Kerb-Verantwortlichen" schweren Herzens entschieden, die diesjährige Kerb abzusagen.
Die aktuelle Lage rund um die Corona-Pandemie erlaubt es nicht, an eine mögliche Umsetzung der diesjährigen Kerb zu denken.
Doch eine Kerb lebt von der Tradition. Diese wollen wir trotz allem beibehalten und haben einige Ideen für die Kerb 2020. Es bleibt also spannend !

Hierzu mehr im nächsten Pressebericht, der Anfang August erfolgen wird.
Umso mehr freuen wir uns darauf, die Kerb 2021 wie gewohnt mit euch allen zusammen feiern zu dürfen und all das nachzuholen, was uns dieses Jahr entgeht.

Bis dahin bleibt uns nur zu sagen: Bleiben Sie gesund !

Geza Krebs-Wetzl                         Kevin Landau                     
Bürgermeister                                 Kerwevadder Zöllerhannes


Fachbereich IV - Amt für Soziales - Kerb

Stadtverwaltung Griesheim
Amt für Soziales
Wilhelm-Leuschner-Straße 75
64347 Griesheim

Telefon: 0 61 55 / 701-106 (Frau Beeres)
Telefax: 0 61 55 / 701-216

E-Mail: sozialamtgriesheimde
Zimmer: 101 - 106 (Erdgeschoss)