Zum Inhalt springen Zur Navigation Springen Direkt zur Suche Springen Direkt zum Kontaktformular Springen Zum Impressum Springen Direkt zu Aktuelle Springen Direkt zu den Veranstaltungen Springen

DaDi Liner

03_DadiLiner.jpg
So sieht der DadiLiner aus. © DADINA/RMV

Unter dem Motto „DadiLiner … das ist Deiner!“ ist am 5. November 2022 der DadiLiner, der neue On-Demand-Verkehr im Landkreis Darmstadt-Dieburg gestartet.

Preise

Ohne RMV-Ticket kostet die Fahrt 2 € Grundgebühr + 1,50 € Komfortzuschlag + 0,30 € pro km.
Mit RMV-Ticket entfällt die Grundgebühr und die Fahrt kostet 1,50 € pro Fahrt + 0,30 € pro km.
Bequemes und sicheres Bezahlen digital in der App per Kreditkarte oder Paypal, oder direkt im Fahrzeug mit EC-/Giro- oder Kreditkarte. Keine Barzahlung möglich.

Bedienzeiten

Sonntag bis Donnerstag: 5 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts.
Freitag, Samstag und vor Feiertagen: 5 Uhr morgens bis 3 Uhr nachts.

Bediengebiete

Im Osten des Landkreises Darmstadt-Dieburg: Babenhausen
Im Westen   des   Landkreises   Darmstadt-Dieburg: Weiterstadt, Erzhausen, Pfungstadt und Griesheim mit Fahrten innerhalb und zwischen den Kommunen. Es gibt Verknüpfungspunkte in Darmstadt-Eberstadt und Darmstadt-Wixhausen zur Weiterfahrt mit anderen ÖPNV-Angeboten.

Buchung

Per App: RMV On-Demand-App im Google Play Store oder App Store herunterladen.
In der App registrieren und die gewünschte Zahlungsart angeben, gewünschte Verbindung wählen und Fahrt verbindlich buchen.

Per Telefon: Bei Buchung per Telefon ist eine einmalige persönliche Registrierung in der RMV- Mobilitätszentrale am Hauptbahnhof Darmstadt oder im Rathaus in Babenhausen notwendig. Weitere örtliche Registrierungsmöglichkeiten können unter der Telefonnummer 06151-360510 erfragt werden.
Fahrtbuchungen per Telefon können ebenfalls unter der Telefonnummer 06151-360510 durchgeführt werden.

 

WISSENSWERTES

Mehr Informationen gibt es auch auf www.dadina.de/dadiliner oder über die Hotline 06151-360510.

Ein Video zum DadiLiner finden Sie zudem >>> hier

Der DadiLiner verkehrt in zwei Gebieten. Im Westen des Landkreises Darmstadt-Dieburg ist er in Erzhausen, Weiterstadt, Griesheim und Pfungstadt unterwegs. Es können auch Fahrten zwischen diesen Kommunen gebucht werden. In Griesheim und Pfungstadt löst er die bisherigen Angebote des Anruf-Sammel-Taxis ab. In Babenhausen ergänzt er das Busliniennetz und es werden Fahrten in die Kernstadt und die Stadtteile angeboten. Er ist täglich von früh morgens bis in die Nacht zu buchen.

Die Fahrgäste können per App oder telefonisch ihre Fahrtwünsche bestellen. Die virtuellen Haltestellen werden in der App angezeigt oder bei telefonischer Buchung genannt. Neben dem bestehenden Haltestellennetz werden Versorgungs- und Freizeiteinrichtungen, Wohngebiete und Ausflugsziele angebunden.
Die gewünschte Fahrt kann flexibel gebucht und, wenn erforderlich, auch wieder storniert werden. Nach der verbindlichen Bestellung und der Fahrtbestätigung werden Fahrgäste an der von ihnen ausgewählten Starthaltestelle abgeholt und zum gewünschten Ziel gebracht.

Das bisherige ÖPNV-Angebot wird durch neue Verbindungen sowie mit Zu- und Abbringerfahrten ergänzt. Im westlichen Kreisgebiet ist es erstmals möglich, Fahrten umsteigefrei zwischen den teilnehmenden Kommunen zu unternehmen.

Es kommen komfortable, leise, barrierearme und klimafreundliche Elektrofahrzeuge zum Einsatz. Fahrgastwünsche werden zusammengeführt, damit die Fahrzeuge effizient unterwegs sind. Das heißt, es können während der Fahrt weitere Fahrgäste zu- oder aussteigen. Ähnliche Systeme sind im Rahmen des RMV-Projektes „OnDeMo-FRM“ bereits in vierzehn Städten und Landkreisen des RMV unterwegs.

Mehr Informationen bietet
www.dadina.de/dadiliner
oder die Hotline 06151-360510.


Fachbereich V - Stadtentwicklung

Stadtverwaltung Griesheim
Stadtplanungs- und Umweltamt
Wilhelm-Leuschner-Straße 75
64347 Griesheim

Telefon: 0 61 55 / 701-262
Telefax: 0 61 55 / 701-216

stadtentwicklung@griesheim.de
Zimmer: 215 - 217, 219, 220, 221 (1. Stock)