Zum Inhalt springen Zur Navigation Springen Direkt zur Suche Springen Direkt zum Kontaktformular Springen Zum Impressum Springen Direkt zu Aktuelle Springen Direkt zu den Veranstaltungen Springen

Baumpflanzung bei der Ahmadiyya-Gemeinde

Als Geste des Friedens und der Freundschaft pflanzt die Ahmadiyya-Gemeinde in Griesheim seit einigen Jahren jährlich einen Baum.

Für Bürgermeister Krebs-Wetzl ist die Pflanzung des Friedensbaums in vielerlei Hinsicht sinnvoll, der Griesheimer Wald hat die Hilfe sehr nötig. Es ist unter anderem ein wichtiger Beitrag für unsere Umwelt.

In Abstimmung mit der Stadt Griesheim, unter Mitwirkung des städtischen Bauhofs und Bürgermeister Krebs-Wetzl, wurde dieses Jahr ein Baum, eine “Zerr-Eiche“, nahe des Waldspielplatzes gepflanzt. Der Boden war großflächig vorbereitet, so die Auskunft von Herrn Hassenzahl, Fachagrarwirt für Baumpflege bei der Stadt, dies ist wichtig, damit er hoffentlich von den Maikäfern, die dem Wald so sehr zugesetzt haben verschont wird.