unexpected }: failed at `#page {` /kunden/homepages/11/d196083823/htdocs/typo3_griesheim_2/typo3conf/ext/griesheimtemplate/Resources/Private/SCSS/_mycontent.scss on line 1346 Übergabe der Erweitertungsflächen der städtischen Kindertagesstätte „Raiffeisenstraße“: Griesheim
Zum Inhalt springen Zur Navigation Springen Direkt zur Suche Springen Direkt zum Kontaktformular Springen Zum Impressum Springen Direkt zu Aktuelle Springen Direkt zu den Veranstaltungen Springen

Übergabe der Erweitertungsflächen der städtischen Kindertagesstätte „Raiffeisenstraße“

Der Ausbau der Kapazitäten der Kindertagesbetreuung in Griesheim läuft im neuen Jahr 2021 bereits auf Hochtouren.

Anfang Februar konnte die Kita „Im Leuschnerpark“ die ersten Kinder aufnehmen. Nun steht der Start der drei neu entstehenden Kindergarten-Gruppen (Ü-3 Jährige) der Kita Raiffeisenstraße kurz bevor. 75 Kinder können bald schon die modernen Erweiterungsflächen der Kindertagesstätte Raiffeisenstraße besuchen.

Am Montag, 22.02.2021, trafen sich Bürgermeister Geza Krebs-Wetzl, Vertreter*innen des Amts für Soziales und des städtischen Immobilienmanagements, um gemeinsam die Übergabe durch den Vermieter „Energiegenossenschaft Odenwald eG“ zu vollziehen. Die Stadt Griesheim mietet für die Einrichtung der neuen Kindergarten-Gruppen Räumlichkeiten an, welche bereits an das Kita Grundstück angrenzen. In den kommenden Wochen wird eine attraktive und kindgerechte Außengestaltung die Anlage abrunden.  

Die Eingewöhnungsphasen der neuen Kinder starten voraussichtlich ab 06.04.2021. Sodann wird die Zahl der neuen Kinder wochenweise bis zur Vollbelegung erhöht. Zukünftig können „Über-Dreijährige“ den Kindergarten während der Betreuungszeiten von 8 bis 14 Uhr, 7 bis 15 Uhr und 7 bis 17 Uhr besuchen. Die Einstellungen des pädagogischen Personals sind bereits erfolgt.

Mit einer Gesamtfläche von 560qm sind so drei neue Kita-Gruppenräume, ein gesonderter Schlafraum, ein großer Bewegungsraum, ein separater Intensivraum (für gezielte Kleingruppenarbeiten), ein Bistro mit Küche und ein Personalraum entstanden.