Zum Inhalt springen Zur Navigation Springen Direkt zur Suche Springen Direkt zum Kontaktformular Springen Zum Impressum Springen Direkt zu Aktuelle Springen Direkt zu den Veranstaltungen Springen

Das „Reisende Haus der Materialien“ von „Ubuntu“

16.08.2019 15:30 - 18:30

Das „Reisende Haus der Materialien“ von „Ubuntu“ ist ein von Kindern bemalter Kleinbus. Er ist eingerichtet wie ein kleiner Laden, in dem man Werkzeuge und Materialien finden kann. Ubuntu ist im im Rahmen der mobilen Jugendarbeit der Jugendförderung unterwegs. Vor Ort laden die Mitarbeiter*innen von „Ubuntu“ Kinder und Jugendliche mit Koffern voller interessanter Materialien auf eine Reise ins Reich der Phantasie ein.
In den Koffern sind Materialien, gespendet von Privatpersonen, aus der Industrie, dem Handwerk, dem Handel und dem Gewerbe. Diese Materialien wie Holz, Plastik, Farben, Stoffe, Papier, Naturmaterialien und Metall sind eine Inspirationsquelle für die Kids der jeweiligen Wohngebiete und damit Rohstoffe zum Malen, Gestalten, Konstruieren, Forschen und Experimentieren.
An einem großen Tisch, einer Werkbank und an zwei Staffeleien, umgeben von Materialkoffern und dem Bus, schafft Ubuntu auf öffentlichen Plätzen einen geschützten Raum, in dem Kinder und Jugendliche eigene Ideen verwirklichen können.

Bei Regen oder Sturm fällt die Veranstaltung aus und es werden Nachholtermine angeboten, in den Sommerferien finden ebenfalls keine Termine statt. Wer mehr über den Anbieter „Ubuntu“ wissen möchte, kann die Homepage des Vereins www.ubuntu-dorf.de besuchen.

Organisator:
Jugendförderung der Stadt Griesheim