Zum Inhalt springen Zur Navigation Springen Direkt zur Suche Springen Direkt zum Kontaktformular Springen Zum Impressum Springen Direkt zu Aktuelle Springen Direkt zu den Veranstaltungen Springen

„Welttag des Buches“ – Der Feiertag für alle Leseratten Kostenlose Gutscheinaktion für einen Leseausweis in der Stadtbücherei

24.04.2017 15:00 - 18:00

Bücher sind Kulturgüter und sie begleiten uns ein Leben lang. Deshalb wird am 23. April landauf, landab der „Welttag des Buches“ gefeiert. Dieser Festtag für die Literatur und den Spaß am Lesen wurde 1996 ins Leben gerufen. Die Idee des Welttages geht auf eine alte katalanische Tradition zurück, wonach sich die Menschen zum Namenstag Sant Jordi (Sankt Georg) Rosen schenken. Seit den zwanziger Jahren werden auch Bücher verschenkt. Über diesen Brauch hinaus hat der 23. April aber auch noch eine weitere besondere Bedeutung: Der Todestag von Shakespeare und Cervantes soll auf die fundamentale Bedeutung des Buches und seine unverzichtbare Rolle auch in der Informationsgesellschaft hinweisen.

Die Stadtbücherei lädt am Montag, den 24. April in der Zeit von 15.00 – 18.00 Uhr alle Kinder und Erwachsene zum Schmökern, Stöbern und Entdecken ein und hält für Neuleser einen kostenlosen Leseausweis bereit (Kinder ab 7 Jahren).