Zum Inhalt springen Zur Navigation Springen Direkt zur Suche Springen Direkt zum Kontaktformular Springen Zum Impressum Springen Direkt zu Aktuelle Springen Direkt zu den Veranstaltungen Springen

Förderung von Steckermodulen

Förderung der Stadt

Griesheimerinnen und Griesheimer haben nun die Möglichkeit sich eine Solarstecker Anlage fördern zu lassen. Insgesamt fördert die Stadt Griesheim 750 Anlagen je 200 Euro. Pro Antragstellendem werden Fördermittel für eine Anlage pro Wohneinheit, insgesamt max. für drei Anlagen pro Person, bewilligt. Hierzu muss vor Erwerb des Moduls ein Antrag bei der Stadt Griesheim gestellt werden. Nach Bewilligung muss die Anlage innerhalb von 9 Monaten erworben und in Betrieb genommen werden. Im Anschluss wird ein Auszahlungsantrag bei der Stadt gestellt.
 
Zurzeit ist es noch nicht möglich einen Antrag zu stellen. Gerne können Sie über das unten stehende Formular bei uns Ihr Interesse für eine Förderung bekunden. Sie erhalten eine Benachrichtigung von uns, sobald eine Antragstellung möglich ist.

Die Förderrichtlinien für Steckermodule wurde beschlossen und stehen Ihnen hier zu Einsicht zur Verfügung.

Förderrichtlinien Steckermodule als PDF zum Download

Weiterhin stellen wir Ihnen Informationen und Allgemeine Hinweise zur Genehmigungsbedürftigkeit und Zulässigkeit von Solaranlagen zur Verfügung.

Hinweise und Informationen zum Download

 

 

Sammelbestellung über die Initiative Griesheim Solar

Griesheimerinnen und Griesheimer haben die Möglichkeit sich über die Initiative Griesheim Solar an einer Sammelbestellung zu beteiligen, wodurch zusätzlich Vergünstigungen erreicht werden und die Bestellung der Anlage über die Initiative abgewickelt wird. Die Sammelbestellung geschieht in Zusammenarbeit mit der Roßdorfer Energie-Gemeinschaft e. V. (REG.eV). Das Interesse an der Sammelbestellung über die Initiative kann einfach über das  Antragsformular bekundet werden, Ihre Kontaktdaten werden in diesem Falle an die Initiative weitergeleitet.
 
Weitere Informationen zu der Sammelbestellung und zu technischen Details der Anlagen erhalten Sie bei der ehrenamtlichen Initiative.

Ehrenamtliche Ansprechpartner:
Karlheinz Bold und Marco Stamm
E-Mail: griesolgmxde
 
Weitere hilfreiche Informationen zur Initiative finden Sie hier:
Infos zur Initiative GriSo als PDF

Förderung von Steckermodulen

Förderung von Steckermodulen
captcha

Bitte tragen Sie im Feld "Captcha"  das Endergebnis der gestellten Rechenaufgabe ein. 

Sofern Sie für die Übertragung anstelle einer unverschlüsselten E-Mail einen sicheren Datenübertragungsweg nutzen möchten, sprechen Sie uns bitte an.


Fachbereich V - Stadtentwicklung

Stadtverwaltung Griesheim
Stadtplanungs- und Umweltamt
Lara Meurer
Wilhelm-Leuschner-Straße 75
64347 Griesheim

Telefon: 0 61 55 / 701-258
Telefax: 0 61 55 / 701-216

solargriesheimde

Fachbereich V - Stadtentwicklung

Stadtverwaltung Griesheim
Stadtplanungs- und Umweltamt
Wilhelm-Leuschner-Straße 75
64347 Griesheim

Telefon: 0 61 55 / 701-262
Telefax: 0 61 55 / 701-216

stadtentwicklung@griesheim.de
Zimmer: 215 - 217, 219, 220, 221 (1. Stock)