Zum Inhalt springen Zur Navigation Springen Direkt zur Suche Springen Direkt zum Kontaktformular Springen Zum Impressum Springen Direkt zu Aktuelle Springen Direkt zu den Veranstaltungen Springen

Kampfmittel

Aufgrund der historischen Erkenntnisse muss grundsätzlich in fast ganz Griesheim davon ausgegangen werden, dass es sich um ein Bombenabwurfgebiet handelt.

Der hessenweite Kampfmittelräumdienst ist beim Regierungspräsidium Darmstadt angegliedert:
http://www.rp-darmstadt.hessen.de/kampfmittelraeumdienst

Dort erhalten Sie Auskunft individuell für Einzelgrundstücke und welche Maßnahmen ggf. erforderlich sind.
Wenn scharfe Munition bereits offen aus dem 2. Weltkrieg gefunden oder entdeckt werden sollten - NIEMALS diese Gegenstände bewegen oder aufnehmen!!

- Identifizierung und weitere Behandlung nur durch fachkundige Personen!!

Deshalb sofort die Polizei Griesheim
(06155/83 85 0) informieren!